Gute Nacht  Gif’s

Alles zu Emojis und Smileys und deren Bedeutung

Gute Nacht  Gif’s

11. Januar 2019 Allgemein Gifs 0
gute nacht gif

Gute Nacht  Gif’s

 

guten abend gifsHier erfährst Du wie Du perfekt und per Gif eine gute Nacht wünscht. Außerdem erfährst Du wo Du die besten Gifs für Deine Gute Nacht Botschaft herbekommst.

Hier gehts zu den gute Nacht Smilies

Was ist ein Gif?

Werbung

GIF heißt übersetzt Graphics Interchange Format. Gif’s werden heute in vielen Kurznachrichten verwendet. Bei geschäftlichen Nachrichten ist dieser Hype noch nicht so weit fortgeschritten, aber auch hier gewinnen Gif’s gerade bei einer lockeren Arbeitsatmosphäre zunehmende Beliebtheit. Man erkennt Gif’s an der Bewegung im Bild. Der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Wenn man sich für eine Nachricht in Gif-Form entscheidet, findet man zahlreiche Anbieter im Netz.

Gif’s aus dem Internet

Auch wenn man gerne ein individuelles Gif selbst erstellen möchte, ist dies möglich. Ebenso dazu findet man im Internet zahlreiche Anleitungen oder Ideen. Leicht erklärt sind Gif’s nichts anderes als bewegte Bilder. Der ein oder andere hat diese Funktion vielleicht schon auf seinem Handy. Man bewegt sich während man das Bild schießt und schon hat man einen kleinen Vorwärts-Rückwärts-Film, oder anders ausgedrückt, eine Art Daumenkino. Man kann sich auch ein passendes Tool dazu herunterladen. Es gibt mittlerweile viele Apps für die Eigenproduktion von Gif’s. Im Grunde sind Gif’s nichts anderes als Spielereien. Gif’s und Emoji‘s sind zwei verschiedene Dinge, dies sollte man beachten. Emoji’s sind bewegungslose Smileys oder Bilder und Gif’s weisen immer eine Bewegung auf. Gif’s sind auch keine JPEG’s. Auch hier kann es zu Verwechslungen kommen.

Die Top 3 der der Gif – Webseiten

  1.   Gute Nacht Gif’s auf Tenor.com

Bei Tenor.com findet man eine riesige Menge an Gif‘s zu allen Anlässen. Einfach im Suchfeld „gute Nacht“ eingeben und los geht die Suche. Es gibt dort jede Menge Gif‘s, mit denen Ihr Euren Freunden und Eurer Familie eine gute Nacht wünschen könnt. Zum Beispiel ein Teddybär, der auf dem Mond schaukelt oder ein kleiner, süßer Hund, der sich in eine Decke rollt. Man kann aber auch „good night“ eingeben. Da meistens nur ein kleiner Text auf dem animierten Bild steht, sind keine Englischkenntnisse erforderlich. Auf englisch hat man dann zusätzlich noch jede Menge andere lustige Gif’s zur Verfügung. Beispielsweise zeigt die Queen beide Stinkefinger. Darunter der Satz: „good night bitches“. Oder aber auch ein Liebespaar, dass sich schmusend ins Bett legt. Ob für Kinder oder Erwachsene, lustig, seriös oder sarkastisch. Auf dieser Webseite ist für jeden was dabei. Bei Gefallen eines Gif’s, ganz einfach auf die Animation klicken. Dann kann man entweder den Link kopieren, das Gif herunterladen oder teilen. Um das herunterladen von großen Dateien zu vermeiden, werden bei jeder Animation die Länge und die Pixelanzahl angegeben.

  1. Good night auf giphy.com

Hauptsächlich dient diese Seite dazu, eigene Gif‘s aus Bildern und Videos zu erstellen. Auf Gyphy.com gibt es aber auch eine große Auswahl an Gifs, vor allem in englischer Sprache. Daher ist eine Suche auf Englisch sinnvoller. Zum Thema „good night“ findet man viele lustige Videos, wie zum Beispiel einen schlafenden Fan im Stadion. Solch eine lustige Animation könnte man beispielsweise an einen befreundeten Fußball – Fan senden und ihn zum schmunzeln bringen. Giphy gibt es auch als App. Dies ist gerade für unterwegs nützlich, da die Bilder komprimiert werden und somit Datenvolumen eingespart wird.

  1. Gute Nacht Gif’s  auf 123gif.de

Auf dieser Seite gibt es viele deutsche Gifs. Auch da kann man durch ein Suchfenster ganz schnell etwas Passendes finden. Oder Ihr stöbert etwas in der Liste und lasst Euch von den vorgegebenen Wörtern inspirieren. Allerdings ist diese Seite eher etwas für Verliebte.  Bei Eingabe von „gute Nacht“ im Suchfenster erscheinen Animationen wie zum Beispiel ein Schneemann mit der Aufschrift: Schlaf schön und träum süß.

Auf diesen drei Seiten wird garantiert jeder fündig. Es ist einfach für jeden was dabei! Beim  Durchstöbern entdeckt man natürlich noch viele weitere tolle Gif‘s zu anderen Anlässen.

Warum Gute Nacht Gif?

Gif’s werden grundsätzlich zu jeder Tageszeit versendet. Es ist nicht zwingend notwendig, Gif’s als Gute-Nacht-Gruß zu senden. Aber es ist etwas Schönes. Ein schöner Emoij oder eine schöne animierte Karte kann dem Empfänger viel Freude bereiten. Gerade wenn man viel zu tun hat, keine Zeit zum Anrufen findet oder anders verhindert ist. Mit einem Gif zeigt man, dass man an die Person denkt. Die beweglichen Bilder können lustig, traurig oder auch informationsreich sein, denn auch für Marketingmaßnahmen in Unternehmen kann man sie einsetzen. Wenn man sich für ein Gif aus dem Internet entscheidet, ist es wichtig, auf die Sicherheit zu achten. An den kleinen, süßen Bildern können sich nämlich böse Überraschungen dranhängen. Wenn man unvorsichtig ist, kann es passieren, dass man sich einen Virus einfängt. Das kann für einen selbst und auch für den Empfänger ungünstig ausgehen. Gute Nacht Gif’s kann man mit dem Handy oder per Mail versenden. Wenn man sich für die E-Mail entscheidet, sollte man sich sicher sein, dass diese auch vor dem Schlafengehen gelesen wird.

Bereits erstellte Gif’s oder selbstgemachte Gif‘s?

Beide Gif-Arten haben ihre Vor- und Nachteile. Fertige Gif’s aus dem Internet bekommt man auf den oben genannten Plattformen kostenlos. Es gibt mittlerweile für jeden passenden Anlass ein Gif. Einfach anklicken, teilen oder downloaden – kinderleicht!

Selbstgemachte Gif’s kann man mittlerweile ja auch ganz einfach selbst entwerfen. Wenn man sich die Zeit nimmt, kann man individuell schöne Gif’s erstellen. Dazu lädt man einige Bilder hoch und fügt diese zusammen. Auch hierzu findet man jede Menge weitere kostenlose Tools und Anleitungen im Internet. Oder man lädt sich eine App herunter und erstellt mit dieser seine lustigen Animationen.

Vor- und Nachteile der Good Night Gif

Vorteile:

  • Da Gif’s sehr kurz sind, haben sie immer die volle Aufmerksamkeit des Betrachters.
  • Sie wecken Emotionen.
  • Geringer Aufwand und wenig zeitintensiv.
  • Man kann sie in fast allen Bereichen einsetzen.

Nachteile:

  • Eingeschränkte Kommunikation, da man einen Anruf für überflüssig hält.
  • Kann falsch gedeutet werden.
  • Bei fertigen Gif’s erhöhte Virengefahr.